Startseite » Allgemein » Tipp 1: Abnehm-App
Tipp 1: Abnehm-App
Abnehmen, aber wie? Foto: Benjamin-Thorn-pixelio.de

Tipp 1: Abnehm-App

Trotz einer gesunden und ausgewogenen Ernährung und eines Sportprogramms klappt es bei Dir mit dem Abnehmen dennoch nicht? Dann ist eine Ernährungs-App vielleicht genau das Richtige für dich.

Schließlich kann diese App weitaus mehr als nur das bloße Kalorienzählen: Zahlreiche Forscher und Entwickler haben sich darum gekümmert, dass die Ernährungs-App eine Art Ernährungstagebuch für die Hosentasche wird.

Mit einer Smartphone App Abnehmen

So verfügt diese App zum Beispiel über deinen ganz persönlichen Diätplan und über deinen ganz persönlichen Fitnesscouch. In diese App kannst Du zu jeder Zeit und an jedem Ort eingeben, was Du zu dir genommen hast, ob Du Sport getrieben hast oder ob Du vielleicht einmal über die Strenge geschlagen hast. Aufgrund dieser von dir eingegebenen Daten errechnet das Programm wie viele Kalorien Du zu dir genommen hast und wie viele von ihnen du wieder verbraucht hast.
Zusätzlich enthält diese Ernährungs-App eine Datei, die dir direkt beim Einkaufen die versteckten Salze, Fette und Zuckeranteile in Lebensmitteln anzeigt. Scanne einfach die von Dir gewählten Lebensmittel mit der App und lass dich überraschen, wie viele versteckte Kohlenhydrate sich in den verschiedenen Lebensmitteln befinden.

Das ausschließliche Zählen von Kalorien wird dich beim Abnehmen leider nicht weiterbringen. Lass dich durch die Ernährungs-App auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung sensibilisieren und schnell wirst Du den Erfolg sehen und spüren.

Trotz einer gesunden und ausgewogenen Ernährung und eines Sportprogramms klappt es bei Dir mit dem Abnehmen dennoch nicht? Dann ist eine Ernährungs-App vielleicht genau das Richtige für dich. Schließlich kann diese App weitaus mehr als nur das bloße Kalorienzählen: Zahlreiche Forscher und Entwickler haben sich darum gekümmert, dass die Ernährungs-App eine Art Ernährungstagebuch für die …

Review Übersicht

User Rating: Be the first one !
0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen