Startseite » Allgemein » Tipp 4: Scharf macht Schlank!
Tipp 4: Scharf macht Schlank!

Tipp 4: Scharf macht Schlank!

Es ist zwar längst kein Geheimnis mehr, aber stimmt wie eh und je: Scharf macht Schlank!

Wir stellen dir hier verschiedene Lebensmittel vor, die dich ins Schwitzen bringen und helfen, Gewicht zu verlieren.

In vielen Ländern wie Indien gehört scharfes Essen zum Alltag. Genau in diesen Kulturen findet man auch deutlich weniger Korpulente. Mit ein Grund dafür ist die Ernährung und die Schärfe des Essens. Chilli, Meerettich oder scharfer Pfeffer steigern kurzzeitig den Blutdruck und damit die Durchblutung. Die Körpertemperatur steigt und wir fangen an zu schwitzen. Der Stoffwechsel wird angeregt und die Fettverbrennung setzt ein.

Besonders interessant ist die Kombination mit Mineralwasser. Trinken wir vor dem Essen 1-2 Gläser Wasser, erhalten wir ein leichtes Völlegefühl und senken so den Appetit. Wenn man dazu noch ein schärferes Essen auf dem Teller hat, werden wir nicht nur schnell satt, wir regen auch die Verdauung und den Stoffwechsel an. Es reicht übrigens völlig, frische Chilli oder Peperoni im Supermarkt zu kaufen. Von speziellen Kapseln wie sie oft im Internet angeboten werden, sollte man Abstand nehmen. Und wenn es dann doch mal eine Pizza sein soll, warum dann keine mit scharfen Peperoni?

Übrigens: Scharfes Essen schüttet auch Endorphine, also Glückshormone aus.

Es ist zwar längst kein Geheimnis mehr, aber stimmt wie eh und je: Scharf macht Schlank! Wir stellen dir hier verschiedene Lebensmittel vor, die dich ins Schwitzen bringen und helfen, Gewicht zu verlieren. In vielen Ländern wie Indien gehört scharfes Essen zum Alltag. Genau in diesen Kulturen findet man auch deutlich weniger Korpulente. Mit ein …

Review Übersicht

User Rating: Be the first one !
0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen